In Abstimmung mit der örtlichen Feuerwehr erstellen wir nach Ihren Bedürfnissen:

  • Feuerwehrpläne nach DIN 14095
  • Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601 (ehem. DIN 4844-3) und BGV A8 (ehem. VBG 125)
  • Brandschutzordnungen nach DIN 14096
  • Feuerwehrlaufkarten nach DIN 14675- (Brandmeldeanlagen, Aufbau und Betrieb) umgangssprachlich auch Linienpläne genannt

Gerade bei Sonderbauten ist die Erstellung verschiedener zeichnerischer Darstellungen zum Brandschutz zwingend. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Auch für große und komplexe bauliche Anlagen erstellen wir Ihnen die erforderlichen Unterlagen.

Wir haben Erfahrungen mit sehr anspruchsvollen Objekten, wie dem Logistikzentrum Rhein-Ruhr von Edeka oder dem Komplex der Westfalenhallen. Dies sind Objekte, bei denen eine einfache Abarbeitung gemäß Norm nicht möglich ist. Hier erarbeiten wir, auf Basis der Normung, gemeinsam mit der örtlichen Feuerwehr, individuelle Lösungen, die auch diesen besonderen Ansprüchen gerecht werden.

Grundlage für diese Pläne sind entweder vorhandene CAD-Daten im DXF/DWG-Format, von uns erstellte Bestandspläne oder hierfür extra angefertigte vereinfachte Gebäudegrundrisse.

Die Planinhalte folgen den Normvorgaben, können aber bei Bedarf, gemäß der Vorgaben des vorbeugenden Brandschutzes bzw. der Einsatzplanung der örtlichen Feuerwehr variiert werden.